Berechnungen in PHP

Um mit PHP rechnen zu können, geben wir nach dem Befehl echo die gewünschte Rechenoperation ein. Ohne das echo würde zwar die Berechnung durchgeführt, wir würden aber das Ergebnis nicht auf dem Bildschirm zu sehen bekommen:

<?php
echo 5 + 3;
?>

Das funktioniert mit allen Grundrechenarten:

<?php
echo 5 - 3;
?>

Zum Multiplizieren wird das Malzeichen (Stern) benötigt - findet sich am schnellsten auf dem Zehnerblock.

<?php
echo 5 * 3;
?>

Zum Dividieren wird der Schrägstrich / benötigt - ist über der 7 zu finden.

<?php
echo 5 / 3;
?>

Als fertiges Ergebnis wird bei 5 durch 3 auch die Nachkommastellen angezeigt.

Was passiert, wenn durch 0 geteilt wird?

Berechnungen effektiv nutzen mit Variablen

Für Berechnungen benötigen wir das Wissen der vorherigen Kapitel - wir definieren Variablen, die wir addieren und über eine Verkettung ausgeben lassen.

Als Beispiel nehmen wie die Anzahl der Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen. Jedes Geschlecht bekommt seine Variable - die Anzahl wird ohne Anführungsstriche der Variable zugewiesen.

$teilnehmer = 5;
$teilnehmerinnen = 4;
 
$ergebnis = $teilnehmer + $teilnehmerinnen;
echo $ergebnis;

verschiedene Ausgaben des Ergebnisses

Für die ersten 2 Ausgaben wird vorneweg das Ergebnis errechnet.

Für die letzten beiden Ausgaben wird innerhalb der Ausgabe die Berechnung durchgeführt.

<?php
$teilnehmer = 5;
$teilnehmerinnen = 4;
 
$ergebnis = $teilnehmer + $teilnehmerinnen;
 
echo "<p>Ergebnis Teilnehmeranzahl: ". $ergebnis . "</p>";
echo "<p>Ergebnis Teilnehmeranzahl: $ergebnis</p>";
echo "<p>Ergebnis Teilnehmeranzahl: ".
     $teilnehmer + $teilnehmerinnen . "</p>";
echo "<p>Ergebnis Teilnehmeranzahl: ".
     ($teilnehmer + $teilnehmerinnen) . "</p>";
?>

Hier sehen Sie das Ergebnis der Browserausgabe - bitte schauen Sie nach dem Grund, warum die 3. Zeile nicht dem erwarteten Ergebnis entspricht - lernen durch Fehler ist sehr effektiv :)

Ergebnis Teilnehmeranzahl: 9

Ergebnis Teilnehmeranzahl: 9

4

Ergebnis Teilnehmeranzahl: 9

Der entsprechende erzeugte Quellcode sieht wie folgt aus:

<p>Ergebnis Teilnehmeranzahl: 9</p>
<p>Ergebnis Teilnehmeranzahl: 9</p>
4</p>
<p>Ergebnis Teilnehmeranzahl: 9</p>

Einfache Berechnungen

Im Folgenden eine Auflistung für einfache Berechnungen (+, -, *, /)

PHP-Schreibweise Kurzschreibweise Beschreibung
$a = $a + $b $a += $b Die Variablen $a und $b werden addiert und wieder der Variablen $a zugewiesen
$a = $a - $b $a -= $b Die Variablen $a und $b werden subtrahiert und wieder der Variablen $a zugewiesen
$a = $a * $b $a *= $b Die Variablen $a und $b werden multipliziert und wieder der Variablen $a zugewiesen
$a = $a / $b $a /= $b Die Variablen $a und $b werden dividiert und wieder der Variablen $a zugewiesen (bei $b=0 erfolgt eine Fehlermeldung!)
$a = $a + 1 $a++ Zu der Variable $a wird 1 addiert und wieder der Variablen $a zugewiesen
$a = $a - 1 $a-- Zu der Variable $a wird 1 subtrahiert und wieder der Variablen $a zugewiesen

In PHP gibt es verschiedene Funktionen für das Berechnen. Vorteil zu der einfachen Schreibweise ist, dass auch eine Genauigkeit (Anzahl Nachkommastellen) mitgegeben werden kann. Siehe hierzu unter PHP.net: bcadd, bccomp, bcdiv, bcmod, bcmul, bcpow, bcpowmod, bcscale, bcsqrt, bcsub