Vererbung bei Klassen

Damit Sie sich nicht in Sicherheit wiegen, dass Objektorientierte Programmierung zu einfach und deshalb nicht wirklich cool ist - es gibt das Prinzip der Vererbung. So können Klassen universeller anwendbar gemacht werden (was beim Programmieren allerdings den Grad der Komplexität erhöht, aber wichtig ist, darüber etwas Bescheid zu wissen.)

In unserem Beispiel Student könnte eine übergeordnete Klasse stehen mit dem Überbegriff Mensch. Diese hätte dann die Eigenschaften Geschlecht und Alter. Durch die Überordnung erbt dann die Klasse Student diese Eigenschaften, ohne diese selber nochmals definieren zu müssen.

zum selbständigen Weiterbasteln die Grundstruktur

PHP-Quellcode: Vererbung bei Klassen
class mensch {
 
}
 
class student extends mensch {
 
}