Arrays

Arrays sind Variablen mit mehr Möglichkeiten. In Arrays können viele Daten hinterlegt, ausgegeben, durchsucht und sortiert werden.

Bedeutung den englischen Begriffs Array: "Anordnung", "Aufstellung", "Bereich", "Feld", "Reihe", "Reihung". Ein Array ist also eine Reihe von gleichen Elementen in einem festgelegten Aufbau, z.B. alle Vornamen, oder auch alle Vornamen und alle Nachnamen.

Arrays sind für den Programmierer Pflicht - daher ist das Verständnis von Arrays wichtig und spart viel Zeit bei Programmaufgaben.

Um ein Array zu erstellen, werden hinter dem Namen eckigen Klammern geschrieben.

Beispiel als Variable:
$operationsystem = "Windows";

Beispiel als Array:
$betriebssystem[] = "Windows";

Beispiel der Schreibweise

Datentyp Schreibweise
als Variable: $operationsystem = "Windows";
als Array: $betriebssystem[] = "Windows";

Ausgabe der Variable und des Arrays:

PHP-Quellcode: Beispiel für Ausgabe von Variablen und Array
<?php
// Definition der Variable und Wertzuweisung
$operationsystem = "Windows";
 
// Definition des Arrays und Wertzuweisung
$betriebssystem[] = "Windows";
 
echo '<p>Inhalt Variable $operationsystem: <br />';
print_r ( $operationsystem );
 
echo '<p>Inhalt Array $betriebssystem: <br />';
print_r ( $betriebssystem );
?>

Dies ergibt als Ergebnis folgendes Bild:

Ausgabe auf Bildschirm

Inhalt Variable $operationsystem:
Windows

Inhalt Array $betriebssystem:
Array ( [0] => Windows )

Jetzt kommt natürlich die Frage, was das soll? Spätestens wenn viele Daten in einem Array hinterlegt werden, punktet es:

PHP-Quellcode: Array mit mehreren Inhalten
<?php
$betriebssystem[] = "Windows";
$betriebssystem[] = "Linux";
$betriebssystem[] = "Solaris";
$betriebssystem[] = "Mac";
 
echo "<pre>";
print_r ( $betriebssystem );
?>

Das für zu folgender Ausgabe

Ausgabe auf Bildschirm
Array
(
    [0] => Windows
    [1] => Linux
    [2] => Solaris
    [3] => Mac
)

direktes Ansprechen eines Arrays per Index

Die Inhalte des Arrays können über die automatisch zugewiesenen Nummern (Index) angesprochen werden (fängt immer mit 0 an). Diese zugewiesene Nummer nennt sich der Index. So hat im obigen Beispiel des Array mit dem Index 1 den Inhalt "Linux"

PHP-Quellcode: Index des Array wird automatisch gesetzt
<?php
$betriebssystem[] = "Windows"; // wird dann Index 0 zugeteilt
$betriebssystem[] = "Linux";   // wird dann Index 1 zugeteilt
$betriebssystem[] = "Solaris"; // wird dann Index 2 zugeteilt
$betriebssystem[] = "Mac";     // wird dann Index 3 zugeteilt
 
echo "ich nutze heute mal: ";
echo $betriebssystem[1];
?>

Anstatt der automatischen Zuweisung der Indexnummer kann auch bewusst eine eigene Index-Nummer gesetzt werden:

PHP-Quellcode: Zuweisung des Index von Hand
<?php
$betriebssystem[21] = "DOS";
$betriebssystem[17] = "OS/2";
?>

Andere Zuweisungsart von Arrays

Andere Schreibweise, um Arrays zuzuordnen:

PHP-Quellcode: andere Schreibweise bei Array
<?php
$betriebssystem = array ("Windows", "Linux", "Solaris", "Mac" );
?>